Handwerksberufe haben Zukunft

Sie möchten mehr über den Handwerkswettbewerb sowie die Ausbildung und Karrierewege im Handwerk erfahren? Dann informieren Sie sich in unsrem kostenlosen Elternmagazin über Karriemöglichkeiten dieser Branche und erfahren Sie, wie Sie Ihr Kind bei der Berufswahl optimal unterstützen können.

"Handwerk hat goldenen Boden!"

Ein Sprichwort, das heutzutage mehr denn je der Wahrheit entspricht. Wieso? Handwerksbetriebe können sich derzeit kaum vor Aufträgen retten. Der Boden ist also bereitet – was fehlt, sind Fachkräfte!

Hat Ihr Kind Freude am handwerklichen Tun? Dann fördern Sie es nach seinen Stärken und Interessen. Denn Sie als Eltern gehören zu den wichtigsten Beratern Ihrer Kinder. Und die Berufswahl ist die vielleicht größte Entscheidung, die Jugendliche in ihrem jungen Leben bis dahin treffen müssen.

.

Facettenreiche Berufe mit sehr guten Karrieremöglichkeiten

Kennen Sie bereits die vielfältien Ausbildungsmöglichkeiten im Handwerk? Es gibt knapp 130 Ausbildungsberufe von A wie Anlagenmechaniker bis Z wie Zimmerer. Dadurch ist praktisch für jede Veranlagung und jedes Interesse mindestens ein passender Beruf dabei.

Durch Weiterbildungen können Handwerkerinnen und Handwerker ihre Karriere individuell und nach den eigenen Fähigkeiten und Vorstellungen gestalten. Durch berufsspezifische Weiterbildungen oder die Fortbildung zum Meister oder Techniker wird man zum begehrten Spezialisten auf seinem Gebiet.

Fachkräfte werden händeringend benötigt, gleichzeitig suchen viele Betriebe einen Nachfolger. Wer es also in Betracht zieht, sich mit ein wenig Erfahrung selbstständig zu machen, der kann im Handwerk richtig erfolgreich sein und Karriere machen!

Modernes Handwerk ist technologisch auf dem neuesten Stand

In kaum einem anderen Beruf liegen Tradition und technischer Fortschritt so nah beieinander wie im Handwerk. Was früher mit den eigenen Händen gestaltet oder programmiert wurde, geschieht heutzutage mit der Hilfe von Computern oder Apps. In diesem bodenständigen und dennoch hoch technisierten Umfeld kann jeder seine Talente entfalten und im Laufe seines Arbeitslebens sehr gutes Geld verdienen!

Internationale Ausrichtung ist möglich

Mit einer Ausbildung im Handwerk sind Ihrem Kind keinerlei Grenzen gesetzt. Das Handwerk fördert und fordert die verschiedensten Fähigkeiten, die Möglichkeiten der Weiterbildung sind praktisch unbegrenzt. Ja sogar einen Auslandsaufenthalt müssen die Jugendlichen nicht von ihrer Liste streichen – denn modernes Handwerk agiert international. Durch eine Ausbildung im Handwerk lernt Ihr Kind, früh auf eigenen Beinen zu stehen und verdient dabei auch sein eigenes Geld.